Treffen Sie unser Team für wirtschaftliche Entwicklung

Lisa Brown, Ph.D. - Handelsdirektor

Lisa wurde im Januar 2019 von Gouverneur Jay Inslee zum Direktor des Handelsministeriums ernannt. Bevor sie zu Commerce kam, war sie Kanzlerin des Spokane-Campus der Washington State University, wo sie hauptsächlich in den Gesundheitswissenschaften arbeitete und eine wichtige Rolle bei der Schaffung des Handelsministeriums spielte neues Elson S. Floyd College of Medicine. Vor ihrer Arbeit an der WSU war sie 16 Jahre lang als Senatorin in der Legislatur des US-Bundesstaates Washington tätig. Sie war Vorsitzende der Senatsmehrheit, Vorsitzende des Ways and Means Committee, Vorsitzende des Rules Committee und Vorsitzende des Energy, Technology and Telecommunications Committee . Lisa war vier Jahre lang im Repräsentantenhaus des Bundesstaates tätig, wo sie die Positionen der Peitsche einer Minderheit und des Leiters der Minderheit innehatte und als außerordentliche Professorin an der Gonzaga University und der Eastern Washington University tätig war. Lisa hat ihren Ph.D. und Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der University of Colorado und ihr Bachelor-Abschluss von der University of Illinois. Sie hat in den Vorständen von Ignite Northwest und YWCA Spokane gedient. Ihr früherer gemeinnütziger Dienst reicht unter anderem von Greater Spokane Incorporated und der Empire Health Foundation bis zum Washington State Investment Board. Lisa wurde vom Catalyst Magazine mit den Preisen „Power 50 Celebrating Influence“ und „Women in Business Leadership“ ausgezeichnet. 2013 wurde sie von der Washington State University zur Frau des Jahres gekürt und erhielt im selben Jahr den Lifetime Achievement Award der Early Learning Action Alliance.

Chris Green - Stellvertretender Direktor, Büro für wirtschaftliche Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit

Bevor er zu Commerce kam, war Chris Vice President für Business Retention and Expansion im Economic Development Board von Tacoma-Pierce County, einer privaten, gemeinnützigen Organisation, die sich auf die Rekrutierung und Bindung von Unternehmen in Pierce County konzentriert. Während seiner Arbeit bei der EDB arbeitete Chris mit Hunderten von Unternehmen zusammen, um Steueranreize, Schulungsoptionen für Arbeitskräfte, Finanzierungspakete und eine Vielzahl anderer Ressourcen zu ermitteln, die ihnen helfen, zu wachsen und Arbeitsplätze zu schaffen. Chris war auch der derzeitige Co-Vorsitzende der Tacoma-Pierce Aerospace Partners, einer Gruppe, die sich auf das Wachstum und die Verbesserung der lokalen Luft- und Raumfahrtindustrie konzentriert. Vor seiner Arbeit bei der EDB war Chris in den Regierungsbeziehungen tätig und arbeitete auch in der Belegschaft mehrerer gewählter Beamter, darunter der ehemalige Kongressabgeordnete Norm Dicks, der derzeitige Bürgermeister von Seattle, Ed Murray, und der derzeitige Kongressabgeordnete Derek Kilmer.

Keith Swenson - Stellvertretender stellvertretender Direktor, Büro für wirtschaftliche Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit

Keith kommt vom Büro des Gouverneurs zu Commerce, wo er die letzten sieben Jahre im Executive Operations-Team tätig war. Zuletzt war er Direktor für Verwaltungsräte und Kommissionen. In dieser Rolle verwaltete er die Prioritäten der Führungskräfte durch das Engagement der wichtigsten Stakeholder, die Öffentlichkeitsarbeit und die operative Unterstützung der landesweiten Gremien und Kommissionen. Der privatwirtschaftliche Hintergrund von Keith liegt in der Bauindustrie mit Erfahrung in den Bereichen Bauwesen, Wohn- und Geschäftsgebäude des Bundes.

Rick Anderson - Policy Analyst

Rick tritt dem OEDC-Team vom Director's Office des Handels bei, wo er im Legislative & Policy-Team tätig war. Rick hat in verschiedenen Funktionen mit dem Landtag zusammengearbeitet, unter anderem als Ausschussmitarbeiter im Haus und im Senat, als Vertragslobbyist und als politischer Direktor für zwei landesweite gemeinnützige Organisationen. Rick war sieben Jahre im privaten Sektor als Berater in der Bauindustrie tätig.

Julia Terlinchamp – Direktor für strategische Initiativen und Zuschüsse für kleine Unternehmen

Bevor Julia zu Commerce kam, arbeitete sie als Regionalvertreterin von Gouverneur Inslee für den Nordwesten und diente den Landkreisen Snohomish, Skagit, Whatcom, Island und San Juan. Während ihrer Arbeit für den Gouverneur konzentrierte sie sich auf das Engagement der Stakeholder und die Bildung von Koalitionen. Vor dieser Position arbeitete sie im Bothell Office als Verbindungsmann des Kongresses zu Rep. Suzan DelBene vom 1. Kongressbezirk des US-Bundesstaates Washington. Sie arbeitete auch in Washington, DC, sowohl auf als auch abseits des Hügels. Sie hat einen Master of Public Administration mit Schwerpunkt Public and Economic Policy von der London School of Economics and Political Science und einen BA in International Studies vom Pitzer College. Sie war eine Fulbright-Stipendiatin in Bulgarien, wo sie sich auf die gesellschaftspolitischen Auswirkungen des bulgarischen Kernenergiesektors konzentrierte, während sie sich auf den EU-Beitritt vorbereitete.

Mary Ferguson - Betriebsleiter

Mary Ferguson ist die Betriebsleiterin des Büros für wirtschaftliche Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit. Mary bringt neun Jahre Erfahrung im öffentlichen Sektor beim Ministerium für Gesundheit und soziale Dienste in Alaska mit, davon fünf Jahre als landesweite Haushalts- und Verwaltungsleiterin für die Abteilung für öffentliche Unterstützung. Bevor Mary 2011 in ihre Heimatstadt zurückkehrte, lebte sie 18 Jahre in Juneau, Alaska.

Business Development

Radi Simeonova - Geschäftsführer

Als Managing Director für Business Development bringt Radi umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Rekrutierung, Vertrieb und Geschäftsentwicklung in das Team ein, insbesondere in der Fertigungsindustrie. Radi wurde in Bulgarien geboren und wuchs dort auf. Sie erwarb einen BA in Journalismus an der Universität Sofia und zog in die USA, um ihren Master in Kommunikation und Betriebswirtschaft (MBA) an der Universität von New Mexico zu machen. Vor seinem Eintritt in das Business Development-Team war Radi sieben Jahre lang als Business Development Manager für internationale Projekte bei einem Clean Tech Manufacturing-Unternehmen tätig und leitete Osteuropa, Asien und den pazifischen Raum. Zuletzt war sie als Rekrutierungsmanagerin für ein College an einer Kunstuniversität in Santa Fe, New Mexico, tätig und rekrutierte in ganz Mittel- und Südamerika.

Harry Birak – Geschäftsentwicklungsmanager

Harry erwarb 2014 seinen Bachelor-Abschluss in Internationalen Beziehungen und Deutsch im Nebenfach an der University of Idaho. Während dieses Bachelor-Programms hatte er die Möglichkeit, ein Jahr im Ausland zu leben und in Deutschland zu studieren, und wurde in ein Master-Programm an der Willy . aufgenommen Brandt School of Public Policy in Erfurt. Harry schloss die Schule mit einem Master in Public Policy mit einer Spezialisierung in Management und Konfliktforschung ab. Bevor er zu Commerce kam, um sich auf die Rekrutierung, Bindung und Expansion von Unternehmen in den Bereichen Biowissenschaften, Seefahrt, wertschöpfende Landwirtschaft und Fertigung zu konzentrieren, arbeitete er bei einer gemeinnützigen Organisation für wirtschaftliche Entwicklung in Spokane. Harry genießt es, Zeit mit seinen beiden Labradors „Bean und Griffey“ zu verbringen und all die wunderbaren Orte im pazifischen Nordwesten zu erkunden.

Jaclyn Perez - Progamm Manager

Als Programmmanager arbeitet Jaclyn mit dem Gouverneursbüro und dem Büro für Finanzmanagement am Strategic Reserve Fund des Gouverneurs zusammen, der dazu beiträgt, Unternehmen im Bundesstaat Washington anzuziehen, zu rekrutieren und zu halten. Sie verwaltet auch das Programm der Innovationspartnerschaftszone, das öffentliche, private und Bildungspartner zusammenbringt, um eine Zusammenarbeit zwischen Forschung, Schulung der Mitarbeiter, Mitarbeitern und Unternehmern in bestimmten geografischen Gebieten herzustellen. Im Juni 2015 erhielt Jaclyn die Gelegenheit, den Abschluss des Programms der State Small Business Credit Initiative der OEDC und die verbleibenden Berichtspflichten zu verwalten. Jaclyn arbeitet seit 2005 für das Handelsministerium, wo er Infrastrukturprojekte auf Bundes- und Landesebene verwaltet und Verträge abschließt.

Daniel Tappana - Business Development Manager für Luft- und Raumfahrt

Als Manager für die Entwicklung des Luft- und Raumfahrtgeschäfts für den Handel entwickelt und implementiert Daniel die Strategie der Agentur zur Entwicklung des Luft- und Raumfahrtgeschäfts, um die Rekrutierung, Investition, Erweiterung und Bindung von Unternehmen im staatlichen Luft- und Raumfahrtcluster zu verbessern. Vor seinem Eintritt in das Team war Daniel als Projektmanager für regionales Engagement für das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung des Bundesstaates Missouri tätig, wo er den Großraum St. Louis abdeckte und Aktivitäten zur Expansion, Bindung und Attraktivität von Unternehmen in verschiedenen Sektoren ermöglichte. Er leitete auch Gemeindeentwicklungsprojekte und war der Verbindungsmann für die Personalentwicklung des regionalen Teams. Daniel absolvierte 2014 die University of Missouri (Mizzou) mit einem Bachelor-Abschluss in Marketing und strebt derzeit seinen MBA an der University of Missouri - St. Louis an. In seiner Freizeit treibt Daniel gerne Sport (insbesondere Baseball), Live-Musik und unternimmt Abenteuer mit seinem Rettungshund Billie.

Exporthilfe für Kleinunternehmen

Isabelle DeWulfGeschäftsführer

Vor ihrem Eintritt in das Export Assistance-Team von Commerce leitete und entwickelte Isabelle die französisch-amerikanische Handelskammer Dallas / Fort Worth, deren Aufgabe es ist, den Handel und die Investitionen zwischen Frankreich und Nordtexas mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt zu fördern. Isabelle unterstützte US-Unternehmen beim Eintritt oder der Expansion in den französischen Markt und fungierte als Verbindungsmann für die französisch-amerikanische Geschäftswelt, Regierungsbehörden, Handels- und Gemeinschaftsorganisationen. Zu den Aufgaben gehörten die Planung und Organisation von Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Luft- und Raumfahrt wie ITAR-Seminare und ein jährliches Forum für die Luft- und Raumfahrtindustrie, in dem führende Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie zusammenkommen, um kleinen Lieferkettenunternehmen der globalen Luftfahrtindustrie Beschaffungsmöglichkeiten zu bieten.

Amandine Krabbenbaum - Spezialist für internationalen Handel in der Luft- und Raumfahrt

Amandine verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Geschäftsentwicklung und im Marketing in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Verteidigungsindustrie. Dabei wurden Möglichkeiten für Partnerschaften identifiziert und ausgebaut, um starke Geschäftsmarken in einem umfassenden Branchennetzwerk aufzubauen. In ihren verschiedenen Rollen hat sie nicht nur enge Beziehungen zu den lokalen und nationalen Clustern gepflegt, sondern auch globale Anliegen in Europa (Frankreich, Deutschland, Belgien und Großbritannien) und Asien (Japan und Südkorea), um ein tiefes Verständnis für das Land zu gewinnen komplexe Ökosysteme, die wichtige OEMs beliefern. In ihrer neuen Rolle wird Amandine kleine Luft- und Raumfahrtunternehmen des US-Bundesstaates Washington bei ihren internationalen Geschäftsentwicklungszielen unterstützen und die Gemeinden im gesamten Bundesstaat stärken. Amandine ist zweifache französische / amerikanische Staatsbürgerin. Sie verliebte sich im Jahr 2000 in Washington und machte es sich seit 2007 zu ihrem Zuhause. Sie lebte mit ihrem Mann und drei Töchtern in Seattle.

Karl Dahlgren - Life Science / Global Health Internationaler Handelsspezialist

Bevor er zu Commerce kam, war Karl in Santiago, Chile, ansässig und arbeitete seit 2009 als freiberuflicher Berater für ein internationales Handelsberatungsunternehmen bei verschiedenen Projekten in Amerika. Im gleichen Zeitraum begann er mit dem Import von Handy-Ladekiosken aus den USA, deren Beschaffung und Gründung seine eigene Kaffeemarke und erhielt vom USPTO ein Gebrauchsmuster. Als freiberuflicher Berater unterstützte Karl Unternehmen beim Eintritt in südamerikanische Märkte (und umgekehrt), erstellte Marktberichte und Aktualisierungen der regulatorischen Anforderungen und arbeitete an Projekten in den Bereichen Medizintechnik, Bergbau, Gas und Öl sowie Elektromobilität. Vor seinem Umzug nach Chile war er ein globaler Rohstoffmakler (Edelmetalle, Harnstoff, Mangan, Soja und Kaffeebohnen) mit Sitz in Portland, Oregon. Karl ist dreisprachig (Englisch, Spanisch und Portugiesisch).

Tammy Deets - Manager für saubere Technologie, fortschrittliche Fertigung und Schifffahrt

Tammy verfügt über ein breites Spektrum an Erfahrungen im privaten und öffentlichen Sektor und bringt ihre starke Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Marketing und Vertrieb sowie ihr Wissen in den Bereichen Clean Tech, fortschrittliche Fertigung, Forstprodukte und maritime Industrie in das Team ein. Zu Tammys Erfahrung gehört die Gründung eines internationalen Unternehmens in Hongkong und die Mitgründung einer gemeinnützigen Organisation zur Förderung sauberer Energie im US-Bundesstaat Washington. Während ihrer Karriere arbeitete Tammy mit Unternehmern, Führungskräften der C-Suite, gewählten Beamten und Staatsbürgern zusammen. Als Mitglied der Business Development Unit von OEDC war Tammy an der Anwerbung, Expansion und Bindung von Unternehmen im gesamten Bundesstaat beteiligt. Tammy wird nun die Möglichkeit haben, kleinen Unternehmen beim Eintritt und bei der Expansion in ausländische Märkte zu helfen und die starken Verbindungen zu nutzen, die sie zu ADOS, Handelsorganisationen und globalen Unternehmen aufgebaut hat.

Nicole Gunkle - Manager für Spezialprojekte

Als Special Projects Manager leitet Nicole das STEP Export Voucher Program von Commerce und andere Projekte nach Maßgabe. Bevor sie zum Office of Economic Development & Competitiveness kam, war sie als International Export Grant Manager für das Colorado Office of Economic Development and International Trade tätig. Nicole hat einen starken Hintergrund in internationalem Handel, Fördermittelmanagement, Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement. Als Export Grant Manager betreute sie große Regierungsaufträge, unterstützte die Entwicklung von US-Unternehmensaktivitäten im Ausland, entwickelte und förderte die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Regierungsbehörden und leitete Öffentlichkeits- und Engagementinitiativen zur Sensibilisierung für das Programm.

Julie Monahan - Entwicklungsleiter für Informations- und Kommunikationstechnologie

Julie hat eine Karriere verbracht, um das Wachstum und den Erfolg kleiner Unternehmen zu unterstützen. Als Wirtschaftsjournalistin berichtete Julie über die Banken- und Technologiebranche, interviewte Fortune 500-CEOs und schrieb lange Zeit Beiträge für das Entrepreneur Magazine, die führende Publikation, die sich der Entwicklung kleiner Unternehmen widmet. Ihr Engagement für das Unternehmertum spornt ihre Arbeit an, Technologieunternehmen des US-Bundesstaates Washington mit globalen Möglichkeiten auf internationalen Messen sowie mit Inbound-Handels- und Geschäftsdelegationen aus der ganzen Welt zu verbinden. Julie war Teil des ursprünglichen Teams, das 2011 das STEP-Programm der US Small Business Administration im US-Bundesstaat Washington startete und für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation sowie das Export Voucher-Programm verantwortlich war.

Lösungen für ländliche, kleine Unternehmen und Marketing

Robb Zerr - Senior Managing Director

Robb stammt aus Washington und ist seit 1981 Kommunikations- und Marketingfachmann sowie Unternehmensberater. Er arbeitet mit einer angesehenen Liste nationaler und internationaler Kunden aus den Bereichen Technologie, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Beratung, Bildung, Tourismus und Fertigung zusammen. Als preisgekrönter Autor und Berater hat er intensiv in den Bereichen strategische Kommunikationsplanung, Branding, Marketing, Storytelling, Social Media, Texterstellung, Webdesign und Krisenmanagement gearbeitet. Er hat auch eng mit Unternehmern, Startups und kleinen Unternehmen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet und mehrere erfolgreiche eigene Unternehmen gegründet. In seiner Freizeit ist Robb ein gefolterter Schriftsteller, professioneller Entertainer und ein wünschenswerter Weltreisender, der sich einmal entschlossen hat, ein ganzes Alphabet von Inseln zu besuchen (nachdem er es zu A, B, C, F, G, H, I, J geschafft hat , K, L, M, N, O, P, R, S, T, V und W bisher). Er absolvierte die University of Washington mit einem BA in Journalismus. Bevor er zum Handelsministerium kam, war er Mister Know-It-All bei CommuniCreations und CEO von Storylaureate.com.

Lynn Fetch, Programmmanager für Small Business Grants

Lynn ist seit 2009 in der Landesregierung tätig und kam Ende 2016 vom Liquor and Cannabis Board zum Handelsministerium, wo sie ein landesweites Team der Federal Inspection Tobacco Enforcement für die Food and Drug Administration beaufsichtigte. Lynn fungiert als Programmmanagerin für das Projekt Regulatory Roadmap, das darauf abzielt, den Zugang zu regulatorischen Anforderungen in verschiedenen Geschäftsbereichen zu optimieren. Vor ihrer Regierungszeit war sie in verschiedenen Berufen im privaten Sektor tätig, die sich über die Hotellerie- und Immobilienbranche erstreckten. Lynn verfügt über einen umfassenden Hintergrund in der Verwaltung von Operationen für Programm- und Projektstarts, der Überwachung von Teams, der Entwicklung von Arbeitsplänen und der Ermittlung der strategischen Ausrichtung, der Verfolgung von Budgets und Verträgen sowie ihrem MBA an der Western Governors University.

Alex Harper - Brand & Creative Manager

Alex leitet die gesamte digitale Kommunikation für die Marke Choose Washington, einschließlich der Funktion als Webmaster für mehrere Commerce-Websites. Bevor er zu unserem Team kam, war Alex als Advertising Creative Manager für McClatchy Company tätig. Er überwachte die Kreativ- und Branding-Standards, leitete das Kreativteam und arbeitete mit internen und externen Kunden an einer Reihe preisgekrönter Projekte. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Verwaltung komplexer Kampagnen sowie in der Maximierung der Effektivität digitaler Assets, einschließlich Website-Design, Erstellung und Verwaltung, Informationsdesign und Analyse. Alex ist auch ein Experte in der Grafikabteilung und fungiert als Ansprechpartner für laufende Designprojekte im Zusammenhang mit der Marke. In seiner Freizeit lässt er sich gerne von seinen vier Hunden spazieren führen und unternimmt erstaunliche kreative Aktivitäten, die seine Mitarbeiter blenden und mystifizieren.

Andrea Rohr - Design & Produktionsleiter

Als Design & Production Manager für das Team hilft Andrea bei der Erstellung effektiver Digital- und Printmedien, um die Präsenz der Kunden der Marke Choose Washington zu fördern. Andrea bekam zum ersten Mal eine Vorliebe für Grafikdesign, als sie an einem Wettbewerb in der High School teilnahm, um das offizielle Carnation, Washington Fourth of July T-Shirt zu entwerfen, und als eine der Gewinnerinnen ausgewählt wurde. Sie schloss ihr Studium an der University of Washington mit einem BA in Soziologie ab. Mit ihrer Leidenschaft für Design hat sie zwei Weiterbildungszertifizierungen erhalten, eine für Webdesign und eine für Interaktionsdesign. Sie liebt es, ihr soziologisches Wissen über menschliches Verhalten mit ihrer Designerfahrung zu verbinden, um lokalen Unternehmen dabei zu helfen, eine einzigartige Stimme zu kreieren, die ihre Kunden anspricht. Andrea ist eine begeisterte Bäckerin und kann oft gesehen werden, wie sie um den Lake Union herumläuft.

Lynn Longan – Manager, Team für ländliche und kleine Unternehmen

Lynn wurde im ländlichen Bundesstaat Washington geboren und wuchs dort auf. Die Einführung in die wirtschaftliche Entwicklung erfolgte in familiengeführten Unternehmen wie Holzeinschlag, Straßenbau, Baumzucht und Schalentierzucht. Lynn bringt 20 Jahre Erfahrung in der wirtschaftlichen Entwicklung in unser Team ein. Nachdem sie 16 Jahre für das Handelsministerium in der Abteilung für wirtschaftliche Entwicklung gearbeitet hatte, übernahm sie die Rolle der Exekutivdirektorin des Rates für wirtschaftliche Entwicklung in Mason County. Bei ihrer Rückkehr zum Handel fungiert Lynn als Agentin der Agentur, die für die Festlegung der Agenda für die wirtschaftlichen Entwicklungsstrategien des Staates für ländliche und unterversorgte Gemeinden verantwortlich ist. Sie ist verantwortlich für die Entwicklung und Überwachung von Entrepreneurship-Programmen wie ScaleUp, Thrive!, Global Entrepreneurship Month und anderen technischen Hilfsprogrammen sowie Aus- und Weiterbildungsprogrammen und -dienstleistungen für Unternehmer und kleine Unternehmen, insbesondere in ländlichen und unterversorgten Gemeinden.

Susan Joseph Nielsen - Programmmanager für Kleinunternehmen, Ost-Washington

Susan ist seit mehr als 25 Jahren eine regionale und landesweite Gemeinde- und Unternehmensleiterin. Bevor sie zu Commerce kam, war sie Regional Executive Director der College Success Foundation im Osten Washingtons und Inhaberin / Direktorin von Strategic Niche, einem strategischen Beratungsunternehmen, das an einer Vielzahl von Projekten gearbeitet hat, von Fusionen und Übernahmen bis hin zur wirtschaftlichen Entwicklung. Während ihrer Karriere leitete sie bedeutende öffentliche und private Projekte für hochkarätige Organisationen und Unternehmen und war freiwillige Leiterin und Anwältin der Gemeinde in zahlreichen Gremien, Ausschüssen und Räten. In ihrer Rolle bei Commerce arbeitet Susan mit ländlichen und unterversorgten Gemeinden zusammen, um die lokale Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze mit existenzsichernden Löhnen zu schaffen, einschließlich Schulungen und technischer Unterstützung für Unternehmer und Start-ups. Susan erwarb ihren Master of Science in interdisziplinären Studien an der Eastern Washington University mit einem doppelten Schwerpunkt in öffentlicher Verwaltung und Betriebswirtschaft. Sie erhielt ihre Akkreditierung in Public Relations von der Public Relations Society of America (APR), ist Wirtschaftsgarten® Zertifiziert (EGc) durch das National Center for Economic Gardening und ist ein ehemaliger freiberuflicher Journalist und Talkshow-Moderator. Für Spaß und Freizeit liest Susan gerne, geht spazieren, fährt Fahrrad, fährt Wohnmobile, fischt, fährt Boot und reist gern.

Branchenführer

Brian Hatfield - Direktor für wirtschaftliche Entwicklung im Bereich Forstprodukte

Brian Hatfields leidenschaftliche Unterstützung für die ländliche Wirtschaftsentwicklung und die Verteidigung der Rohstoffindustrie unseres Staates war ein Produkt von Washingtons Holzland selbst und zeichnete sich während seiner 26-jährigen Tätigkeit in und um die staatliche Gesetzgebung aus. Brian arbeitete zunächst als Assistent der Senatoren Arlie DeJarnatt und Sid Snyder, bevor er 19 aus dem 1994. Legislativbezirk im Südwesten Washingtons in das Repräsentantenhaus gewählt wurde. Er war 10 Jahre im Haus, bevor er zum Stab des Vizegouverneurs Brad Owen wechselte Im Jahr 2004 wurde Brian Staatssenator und leitete die meiste Zeit seiner Amtszeit den Ausschuss für Landwirtschaft, Wasser und ländliche Wirtschaftsentwicklung. Brian vertrat auch den demokratischen Caucus des Senats im Legislativausschuss des Gouverneurs für wirtschaftliche Entwicklung und internationale Beziehungen; und das Community Economic Revitalization Board, das vom Washington State Department of Commerce geleitet wird. Brian ist Absolvent der Washington State University mit einem Abschluss in öffentlicher Verwaltung.

Robin Toth - Direktor für wirtschaftliche Entwicklung für den Luft- und Raumfahrtsektor

Bevor Robin 2018 als Director of Economic Development für den Luft- und Raumfahrtsektor zum Handelsministerium wechselte, war er Vice President Business Development bei Greater Spokane Inc., der Associate Development Organization von Spokane County. Während ihrer mehr als dreizehn Jahre bei GSI arbeitete Robin mit mehr als 100 Unternehmen zusammen, die die Region Spokane für ihre Umzugs- oder Expansionsprojekte ausgewählt hatten. Diese Projekte hatten eine wirtschaftliche Auswirkung von mehr als 1 Milliarde US-Dollar auf die Region, und die Unternehmen schufen fast 10,000 Arbeitsplätze. Sie diente der Stadt Spokane auch als Projektmanagerin und arbeitete an der Spokane University District-Formation und einer preisgekrönten EPA-Brachflächen-Sanierung eines ehemaligen Eisenbahngeländes. Zu Robins Erfahrung gehörten auch Positionen als Marketing- und Kommunikationsdirektor für Informationstechnologieunternehmen wie Ciena, Alcatel und Itron.

Brian Young - Direktor für wirtschaftliche Entwicklung im Bereich saubere Technologien

Brian Young bringt vielfältige strategische und operative Erfahrung in seine Rolle als Clean Technology Sector Lead von Gouverneur Inslee ein. Er ist der Ansprechpartner für Unternehmen mit sauberer Technologie, die sich in der politischen und wirtschaftlichen Landschaft des Bundesstaates Washington zurechtfinden möchten. Er konzentriert sich auf die Entwicklung eines prosperierenden und vielfältigen Clean-Tech-Sektors, der auf den vorhandenen Stärken des Staates basiert. Vor seinem Eintritt in das Handelsministerium arbeitete Brian in verschiedenen Clean-Tech-Branchen. Nachdem er als Offizier bei der United States Navy gedient hatte, schloss er sich einem frühen Start-up für Biokraftstoffe an, aus dem Imperium Renewables, der größte unabhängige Biodieselhersteller in den USA, hervorging. Nach Imperium gründete Brian Element Strategic Partners, eine Clean-Tech-Beratungsfirma, die die Entwicklung des Washington Clean Energy Leadership Council und internationale Arbeit in Nachhaltigkeits- und Kohlenstofffragen. Im Jahr 2011 wurde er Business Development Manager für ein Ingenieurbüro in Tri-Cities, das in Hanford und anderswo innerhalb des Department of Energy-Komplexes an nuklearen Sanierungsbemühungen arbeitete. Brian absolvierte die School of Foreign Service der Georgetown University mit einem Abschluss in Wissenschaft, Technologie und internationalen Angelegenheiten. Im Winter finden Sie ihn auf den Pisten von Alpental, wo er Mitglied der Volunteer Ski Patrol ist.

Rechtzeitige Unterstützung

Unabhängig von Ihren Anforderungen kann das OEDC-Team Straßensperren beseitigen, Antworten erhalten und Ihnen helfen, schnell und entschlossen fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Innovative Ideen

Unser Team ist auf Out-of-the-Box-Denken spezialisiert, um Lösungen für Ihre dringendsten Geschäfts-, Investitions- und Expansionsanforderungen zu finden.

Klare Kommunikation

Wenden Sie sich an einen unserer oben genannten Geschäftsexperten, um zeitnahe Antworten auf Ihre Fragen zur Geschäftstätigkeit im US-Bundesstaat Washington zu erhalten.

Brauchen Sie Hilfe?

Unsere Business-Experten stehen bereit!