Zwei Prototypen testen neue Technologien auf einer Rennstrecke.Pacific Raceways ist reich an Geschichte und steht kurz davor, eine neue Ära in der Automobilinnovation und -technologie des Motorsports einzuläuten. Nach fast zwei Jahrzehnten der Planung haben Beamte den Grundstein für eine 200-Millionen-Dollar-Erweiterung der Einrichtung gelegt, die als Pacific Innovation Center und Motorsports Park bekannt sein wird.

Als eines von vier Projekten von landesweiter Bedeutung, die von Commerce benannt wurden, wird die neue Einrichtung das Innovationszentrum selbst um zwei neue Gebäude sowie eine Million Quadratmeter Gewerbefläche für Garagen, Labore, Büroräume und ein Restaurant erweitern.

Das Ziel des automobilen Innovationsprojekts ist es, das Pacific Innovation Center zur Drehscheibe für Innovationen in der Automobilindustrie zu machen, damit neue Ideen auf dem historischen 2.25 Meilen langen Straßenkurs der Rennstrecke getestet werden können.

Die Rennstrecke wurde 1960 von Don Fiorito Sr. gegründet und hat so legendäre Fahrer wie Dale Earnhardt Sr., Parnelli Jones, Mario Andretti und Al Unser beherbergt. Die Strecke befindet sich noch immer im Besitz der Familie Fiorito.

„Wir werden weiterhin eine Rennstrecke sein, und jetzt definiert dieser Übergang die Infrastruktur neu, um ein Testfeld für Innovationen in der Transportbranche zu integrieren, und das festigt die Nachhaltigkeit des Rennsports in unserer Region“, sagt Jason Fiorito, Präsident.

Lese mehr ...