Straffung des Regulierungsprozesses.

TDas Handelsministerium arbeitet mit lokalen Gerichtsbarkeiten, staatlichen Aufsichtsbehörden und der Geschäftswelt zusammen, um Regulatory Roadmaps zu erstellen, Online-Navigationshandbücher, die dazu beitragen, die Erfahrung mit Geschäftsregulierungen zu verbessern. Unternehmen profitieren von einer einzigen Quelle umfassender Informationen über Anforderungen auf staatlicher und lokaler Ebene, was zu einem vorhersehbareren und effizienteren Regulierungsprozess führt. Unternehmen fordern seit einigen Jahren einen solchen Ansatz mit mehreren Gerichtsbarkeiten und mehreren Agenturen, „aus der Sicht des Geschäftsinhabers“.

Regulierungspläne

Die Online-Business-Planungstools der Regulatory Roadmap fassen alle lokalen, regionalen und staatlichen Anforderungen in leicht verständliche sequentielle Arbeitsblätter und Checklisten zusammen, um ein Restaurant zu eröffnen, die Machbarkeit der Produktionsstätte zu beurteilen und Verträge abzuschließen.

Der Regulatory Roadmap-Ansatz basiert auf vier Grundprinzipien:

  • Informations- und Straffungsbemühungen sollten darauf beruhen, durch die Linse der regulierten Unternehmen zu schauen.
  • Informationen sollten basierend auf dem, was ein Unternehmen erreichen möchte, und nicht basierend auf individuellen Genehmigungen, Lizenzen oder anderen Anforderungen präsentiert werden.
  • Die regulatorischen Anforderungen sollten so vollständig und transparent wie möglich kommuniziert werden.
  • Da Unternehmen mit mehr als einer Agentur zusammenarbeiten, sollten Informationen aller relevanten staatlichen und lokalen Agenturen integriert werden.

Restaurants

Screenshot der Roadmap für Restaurants.Die ersten regulatorischen Roadmaps konzentrierten sich darauf, Restaurants bei der Steuerung des Regulierungsprozesses zu unterstützen. Ausgehend von der Vision der Unternehmen, was den größten Nutzen bringen würde, arbeitete Commerce mit der Restaurantgemeinschaft von Seattle, der Stadt Seattle, King County und mehreren staatlichen Behörden zusammen, um eine webbasierte Roadmap zu entwickeln, die 2013 in Seattle eingeführt wurde. Zu den Stoppseiten gehören leicht verständliche Arbeitsblätter und Checklisten für die Eröffnung eines Restaurants. Restaurant-Roadmaps wurden auch in Spokane und Spokane Valley eingeführt.

Fertigungsanilagen

Screenshot der Regulatory Roadmap for ManufacturingAufbauend auf dem Erfolg der Regulatory Roadmap-Websites für Restaurants initiierte Commerce in Zusammenarbeit mit den Städten Arlington, Marysville und Lynnwood Regulatory Roadmaps for Manufacturing, um webbasierte Materialien zu erstellen, die die Hersteller bei der Standortauswahl unterstützen. Informationen aus Umfragen, Gruppendiskussionen und Interviews mit Herstellern zu ihren regulatorischen Erfahrungen wurden zusammengestellt und zur Priorisierung von Rationalisierungsmöglichkeiten verwendet. Im Jahr 2019 begann Commerce mit der Arbeit an einem Online-Portal für Hersteller, die an der Machbarkeit der Website interessiert sind, in Zusammenarbeit mit Vertretern der Stadt Sumner und des Pierce County. Die neue Online-Version des Portals, mit der Hersteller nach ausgewählten Kriterien suchen und Websites vergleichen können, wurde im Januar 2020 gestartet. Die Stadt Tacoma hat sich ebenfalls an diesen Bemühungen beteiligt, um eine interaktive Website für behördliche und genehmigungsrechtliche Anforderungen zu erstellen.

Ein Ausblick

Derzeit wird daran gearbeitet, zusätzliche Roadmaps für andere Sektoren zu erstellen und das neue Portal um andere Gerichtsbarkeiten und Branchen zu erweitern. Diese Arbeit hängt von der Suche nach zusätzlichen Finanzmitteln ab, da der Prozess angesichts der unterschiedlichen Zonen-, Genehmigungs- und Regulierungsanforderungen verschiedener Städte, Landkreise und Branchen recht komplex ist.

Mehr Informationen

Top 25 Award AbzeichenDas Ash Center für demokratische Regierungsführung und Innovation an der John F. Kennedy School of Government der Harvard University hat die Initiative Regulatory Roadmap von Commerce als Top 25-Programm im Wettbewerb „Innovations in American Government Awards 2017“ ausgezeichnet. Mehr

Restaurant-Roadmaps

Der Handel hilft Städten im ganzen Bundesstaat dabei, lokale und staatliche Regulierungsinformationen so darzustellen, dass Unternehmen sie verstehen und nutzen können.
Seattle - Restauranterfolg Website
Tacoma - Arbeitsblatt zur Auswahl des Restaurantstandorts (PDF) und Restaurant und Food Service Tippblatt (PDF)
Spokane - Hier starten Website
Spokane Valley - Restaurant Website

Roadmaps für Auftragnehmer

Stadt Kennewick Roadmap für Bauunternehmer

Fertigungsfahrpläne

Stadt von Arlington Regulatorische Roadmap-Herstellung
Stadt von Marysville Regulatorische Roadmap-Herstellung
Stadt von Lynnwood Regulatorische Roadmap-Herstellung

Stadt von Sumner & Pierce County Online-Portal

Kontakt

Lynn Fetch, Programmmanagerin
lynn.fetch@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-2810

Robb Zerr, Geschäftsführer
Dienstleistungen für ländliche, kleine Unternehmen und Marketing
robb.zerr@commerce.wa.gov
Telefon: 206-256-6111

Brauchen Sie Hilfe?

Unsere Business-Experten stehen bereit!