Ein Paradies für Sport und Freizeit.

Washington State bietet viele Aktivitäten, um Sie zu beschäftigen, von professionellen Sportveranstaltungen und Ski Alpin bis hin zu einer entspannenden Runde Golf auf einem PGA-Meisterschaftsplatz. Sie finden auch interessante Festivals, malerische Gemeinden, anspruchsvolle Wanderungen und genug Theater, Musik und Kunst, um Ihren gesellschaftlichen Kalender das ganze Jahr über zu füllen.

Professioneller Sport

Der Bundesstaat Washington beherbergt sieben professionelle Sportteams sowie Dutzende von Minor-League-Teams:

  • Reign FC - Nationale Frauenfußballliga
  • Seattle Kraken - National Hockey League (Eröffnungssaison: 2021–22)
  • Seattle Mariners - Baseball der Major League
  • Seattle Seahawks - Nationale Fußballliga (Super Bowl XLVIII Champions)
  • Seattle Seawolves - Major League Rugby
  • Seattle Sounders FC - Major League Soccer (MLS-Pokale 2016 und 2019)
  • Seattle Storm - Nationaler Basketballverband der Frauen (Weltmeisterinnen 2004, 2010, 2018 und 2020)

Wassersport

Mit 8,000 Seen, 50,000 Meilen Flüssen und Bächen und 3,200 Meilen Küstenlinie ist Washington ein Wasserparadies. Der Staat hat die höchste Pro-Kopf-Bootsnutzung in den Vereinigten Staaten - ungefähr ein Boot pro fünf Einwohner. Neben Powerboating und Segeln können Enthusiasten Wasserski, Windsurfen, Kitesurfen, Jetski, Paddleboard fahren und sogar einen motorisierten Whirlpool oder ein luxuriöses Hausboot mieten, um einen Tag voller Spaß in der Sonne zu genießen.

Entlang des Pazifischen Ozeans können Sie surfen, eine entspannte Fahrt unternehmen oder am Strand spazieren gehen. Der Puget Sound und die Straße von Juan de Fuca bieten saisonale Walbeobachtungs- und Angelausflüge. Die meisten Seen und Flüsse sind zum Sportfischen geöffnet. Zu den lokalen Köstlichkeiten zählen Geoducke (große Muscheln), Rasiermessermuscheln, Lachs und Dungeness-Krabben.

The Great Outdoors

Dank der geografischen Vielfalt des Bundesstaates bietet Washington zahlreiche Aktivitäten für Outdoor-Enthusiasten. Es gibt Hunderte von Kilometern Wanderwege durch alte Wälder, die Sie zu spektakulären Wasserfällen führen, Einblicke in aktive Vulkane bieten oder sich unerwartet zu Wiesen öffnen, die von alpinen Blumen überflutet sind.

Sie können tauchen gehen, um die größten Tintenfische der Welt zu sehen, über kurvenreiche Bergstraßen im Gelände fahren, an einem endlosen Strandabschnitt reiten oder auf einem verlassenen Bergrücken mit Blick auf die Olympischen Berge campen.

Im Winter können Sie in den Cascades die Gänge wechseln und Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Schneemobil fahren. Die wichtigsten Skipisten sind nur eine kurze Autofahrt von den meisten Ballungszentren entfernt und bieten Skifahrern und Snowboardern viel Powder zum Schnitzen.

Wenn Sie etwas langsamer Sport treiben, gibt es in Washington 277 Golfplätze. Angesichts des Geländes werden viele dieser Kurse selbst den erfahrensten Profi herausfordern.

Washington hat drei Nationalparks, 120 State Parks und zahlreiche Wildnisgebiete und Erholungsgebiete. Hier begegnen Sie Hirschen, Bären, Pumas, Kojoten, Elchen, Elchen, Füchsen, Murmeltieren und vielem mehr. Die einzigen giftigen Kreaturen sind Klapperschlangen im Osten Washingtons, aber Bewohner, die ihr ganzes Leben hier verbracht haben, werden Ihnen sagen, dass sie noch nie eine gesehen haben.

Die Kunst

Washingtons einzigartige Geschichte hat ihm eine fruchtbare Landschaft für Kreativität geboten. Wo sonst in den USA gibt es ein Museum, das sich ausschließlich der Popkultur und der Musikszene im Nordwesten widmet, oder die Möglichkeit, ein Meisterwerk aus Glas wie Dale Chihuly in die Luft zu jagen?

Der Staat hat eine vielseitige Kunstszene, in der Sie viel zu tun haben, von erstklassigen Kunst-, Kultur- und historischen Museen wie dem Seattle Art Museum oder dem Burke Museum bis hin zu Symphonien, Theater auf Broadway-Ebene, Ballett, Film und einem lebhaften Publikum Arzt Programm, das alles von Straßenmusikern bis zu Skulpturenparks umfasst. 

Während des Sommers können Sie nach Stunden ein Konzert im Park oder im Zoo besuchen oder sich in die Schlucht mit Blick auf den Columbia River wagen, um Rock'n'Roll zu spielen. Die Musikszene ist besonders lebhaft.

Washington gab der Welt Jimi Hendrix, Heart, Pearl Jam, Macklemore und die gesamte Grunge-Szene, ganz zu schweigen von Bing Crosby, Kenny G. und Kenny Loggins. Heute lebt dieser Fokus auf Musik in lokalen Bars und Clubs weiter, in denen die Region auftritt perfekt ihren Klang und ziehen beträchtliche und treue Anhänger an. Als Ode an die musikalischen Wurzeln der Region wurde das Museum für Popkultur so gestaltet, dass es wie eine zerschlagene E-Gitarre aus der Luft aussieht und einen Instrumententornado hat (Bild).

XNUMX verschiedene Indianerstämme sind Teil der Kulturlandschaft Washingtons. Wenn Sie mehr über ihre Geschichte erfahren möchten, können Sie verschiedene Stammesgeschichtszentren besuchen, darunter das Yakama Nation Museum und das Kulturerbezentrum sowie das Makah Museum. Das Washington State History Museum in Tacoma zeichnet die Ursprünge vieler dieser Stämme nach und bietet informative Interpretationen über ihre ersten Begegnungen mit Entdeckern und frühen Siedlern.

Festivals & Events

Während der Winter seinen Anteil an Veranstaltungen hat, wie die jährliche Weihnachtsbeleuchtung der bayerischen Stadt Leavenworth, Frühling, Sommer und Herbst bieten eine Veranstaltung oder ein Festival nach der anderen. Das vorhersehbar gute Wetter bringt Tausende hervor, die unzählige Gemeinschaftsfeiern, Chili-Chowder-Cook-offs, Weinproben, Kunst- und Musikfestivals, Bootsrennen und kulturelle Veranstaltungen genießen.

Sie können sogar ein Stück Washingtons Pioniergeschichte bei einem Besuch lokaler Rodeos wie der Omak Stampede erleben oder ein Wochenende auf einem Jahrmarkt verbringen und köstliche Scones, Zwiebelburger, Konzerte, Schweine- und Autorennen sowie Karnevalsfahrten genießen. Viele Gemeinden veranstalten jährliche Essensfeiern mit lokalen Restaurants, Bäckern und Brauern und Winzer teilen ihre Liebe zum Essen.

Die reiche maritime Geschichte des Staates wird in vielen Gemeinden gefeiert. Genießen Sie einen Tag in Port Townsend beim jährlichen Holzbootfestival, segeln Sie auf einem Nachbau des Segelschiffs von Captain Vancouver oder erleben Sie den Nervenkitzel unbegrenzter Wasserflugzeuge, die mit mehr als 200 Meilen pro Stunde auf dem Columbia River von Deck zu Deck fliegen.

Erfahren Sie mehr über Washingtons Kunst-, Kultur- und Erbeszene.

Lebensmittel & Getränke

In Washington wachsen rund 300 Pflanzen, daher ist es nur natürlich, dass Essen und Trinken ein wichtiger Bestandteil der Kultur des Staates sind. Wenn Sie Meeresfrüchte lieben, sind Sie hier richtig. Die Bewohner fragen nach ihren Austern und Muscheln unter dem Namen der Bucht, aus der sie stammen, und können den Unterschied zwischen Rotlachs und Königslachs an der Farbe des Fleisches erkennen. Produkte, Fleisch und Käse aus der Region sind Teil der Feinschmecker-Kultur und es ist leicht, lokal angebaute und produzierte Waren auf Bauernmärkten in der Nachbarschaft zu finden.

Das östliche Washington ist ein Hauptanbaugebiet für Trauben. Die 13 ausgewiesenen Anbaugebiete schaffen ein ideales Mikroklima für mehr als 1,000 Weingüter. Lokale Biere und Spirituosen sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Restaurantszene. Der Staat verfügt über rund 350 Brauereien und Braukneipen sowie 120 Brennereien, von denen viele Produkte aus lokal angebauten und hergestellten Zutaten herstellen und ihren Produkten einen einzigartigen nordwestlichen Geschmack verleihen.

Natürlich ist Washington auch der Geburtsort von Starbucks, und Kaffeeliebhaber finden in fast jedem Block in großen Bevölkerungszentren und sogar in einigen kleineren Gemeinden ein Café. Jeder hat seinen Lieblingskaffee, Braten und Barista und lässt Sie gerne wissen, wohin Sie für eine heiße Tasse Premium Joe gehen sollten.

Brauchen Sie Hilfe?

Unsere Business-Experten stehen bereit!