In sechs Jahren von null auf drei Milliarden Dollar.

Das Geschäftsmodell ist täuschend einfach. Halten Sie die Kosten niedrig und geben Sie die Einsparungen an die Mitglieder weiter. Seit 1983 bietet Costco Unternehmen und Einzelpersonen Markenartikel zu wesentlich niedrigeren Preisen für Mitglieder an. Es war eine Strategie, die dupliziert wurde, aber nie ganz erreicht wurde.

Obwohl die Costco Wholesale Corporation 1983 in Seattle gegründet wurde, reichen ihre Wurzeln bis 1976 zurück. In diesem Jahr eröffnete der Price Club sein erstes Lagerhaus in einem alten Flugzeughangar in San Diego. Es war ursprünglich nur für Unternehmen geöffnet, aber Führungskräfte des Unternehmens stellten bald fest, dass die Ausweitung des Einkaufs auf Einzelpersonen eine weitaus größere Kaufkraft gewinnen könnte.

Wie passt das in die Costco-Geschichte? Nun, für einen Moment schnell vorwärts bis 1993. In diesem Jahr fusionierten Costco und The Price Company. Sechs Jahre später schloss das Unternehmen seine Umstrukturierung ab und gründete die Costco Wholesale Corporation, ein Unternehmen des US-Bundesstaates Washington mit Sitz in Issaquah. Das Unternehmen wird an der NASDAQ unter dem Symbol 'COST' gehandelt.

Das Unternehmen ist wirklich eine Erfolgsgeschichte in Washington und eine unserer Geschäftslegenden mit internationaler Reichweite. Es ist das erste Unternehmen, das so schnell von null auf drei Milliarden US-Dollar gewachsen ist. Bis 3 hatte das Unternehmen 1993 Standorte mit einem Jahresumsatz von 206 Milliarden US-Dollar. Bis Ende 16 war Costco auf fast 2015 Lager in den USA und Puerto Rico, Kanada, Mexiko, Großbritannien, Taiwan, Korea, Japan und Australien angewachsen. Heute liegt der Umsatz in der Nähe von 700 Milliarden US-Dollar und steigt. Das Unternehmen beschäftigt rund 64 Mitarbeiter.

Was ist das Erfolgsgeheimnis neben gebratenen Hühnern im Wert von 4.99 USD und 1.50 USD für einen Hot Dog und ein Soda? Laut dem Mitbegründer und Direktor des Unternehmens ist es die Fähigkeit, die Kosten niedrig zu halten, Schnickschnack wie schicke Gebäude und Verkäufer zu eliminieren, den Overhead niedrig zu halten und die geschäftlichen und individuellen Mitgliederzahlen aufrechtzuerhalten, die das Unternehmen für eine bemerkenswerte Kaufkraft nutzen kann.

Erfahren Sie mehr über Costco.

Und wenn Sie punkten, verkauft das Unternehmen jährlich etwa 76 Millionen Brathähnchen und 128 Millionen Hot Dogs.