Spieglein Spieglein an der Wand…

Wenn die böse Königin einen elektrischen Spiegel anstelle eines magischen hätte, hätte sie vielleicht alles über Schneewittchen vergessen.

elektrischer Spiegel1Während Sie nie einen Geist in einem „elektrischen Spiegel“ sehen werden (es sei denn, Sie schauen zu Aladdin) können Sie die neuesten Schlagzeilen, die Fußballergebnisse der letzten Nacht überprüfen oder sogar genießen Mirror Mirror or Schneewittchen und die Jäger während Sie luxuriös in Ihrer Hotelsuite oder Ihrem Master-Bad baden.

Electric Mirror wurde 1996 gegründet und verkauft eine Reihe von Spiegeln, die Gästen und Bewohnern die neuesten High-Tech-Annehmlichkeiten bieten, von Spiegeln, die auch nach den heißesten und nebligsten Duschen klar bleiben, bis zu Modellen mit versteckten Fernsehbildschirmen, die auf magische Weise auf Ihren Befehl erscheinen .

Das Unternehmen war ursprünglich auf gehobene Hotels und Resorts ausgerichtet, hat sich jedoch im Laufe der Jahre auf den Gewerbe- und Wohnmarkt ausgeweitet. Electric Mirror stellt die meisten seiner Produkte im eigenen Haus her, bis hin zur elektronischen Montage und Metall- und Holzarbeiten. Zweihundert Mitarbeiter arbeiten im Werk des Unternehmens in Everett, Washington, und nutzen die Talente einer diversifizierten staatlichen Belegschaft, um alles von Ingenieuren und Verarbeitern bis hin zu Monteuren zu beschäftigen. Viele seiner Produkte werden nach Maß gefertigt. Wenn sich die Designer und Ingenieure in der Nähe der Produktionshalle befinden, kann sich das Unternehmen auf die Bereitstellung von Qualität und Innovation konzentrieren.

Ihre Erfolgsgeschichte ist der Inbegriff des amerikanischen Traums. Wie bei vielen amerikanischen Erfolgsgeschichten begann Electric Mirror in der Garage des Familienhauses. Das erste Produkt der Familie Mischel war ein High-End-Defogging-Spiegel. Als die Bestellungen eingingen, engagierte sich die ganze Familie für das Unternehmen und verwandelte den Wohnraum schließlich in einen Arbeitsbereich in ihrem Haus, bis klar war, dass ein dedizierter Produktionsraum erforderlich war.

Innovation ist weiterhin eine Grundlage des Familienunternehmens. Electric Mirror hat bisher 32 Patente, weitere sind angemeldet. Die Produktpalette wurde mit dem Wachstum des Unternehmens erweitert, zunächst mit neuen Stilen der Flaggschiff-Spiegel zum Entnebeln, dann mit Make-up-Spiegeln, beleuchteten Spiegeln und Spiegeln mit eingebauten Monitoren, damit Benutzer fernsehen oder ihre E-Mails abrufen können, während sie sich fertig machen zum Arbeiten oder Spielen.

Dieses Engagement für Innovation und Qualität hat sich ausgezahlt. Während die Hotelbranche die Begeisterung von Electric Mirror für seine Produkte anfangs nur langsam teilte, verkauft das Unternehmen heute mehr beleuchtete Spiegel als alle Wettbewerber zusammen und wurde vom Seattle Business Magazine zum Hersteller des Jahres ernannt, was zu seiner langen Liste von Industrie- und Innovationspreisen beitrug .

Trotz des stetigen Wachstums von vier Mitarbeitern in der Garage auf mehr als 200 Mitarbeiter im erweiterten Everett-Werk hat das Unternehmen das Gefühl, ein Familienunternehmen zu sein, nie aus den Augen verloren.

„Wir haben hier Menschen aus der ganzen Welt, die alle Lebensbereiche repräsentieren“, sagt Faith Mischel, Vizepräsidentin des Unternehmens. „Aber für uns ist es immer noch wie eine große Familie. Ich wusste immer, dass wir hier sein würden und wir sind noch nicht fertig mit Wachsen. “

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Website von Electric Mirror.