Ein Containerschiff wird im Hafen von Seattle verladen.

Erweitern Sie Ihr Geschäft international.

WUnternehmen des Bundesstaates Ashington wissen, wie wichtig es ist, Märkte in Übersee zu erschließen. Im vergangenen Jahr wurden Waren im Wert von 41.3 Milliarden US-Dollar weltweit von mehr als 12,000 Unternehmen im ganzen Bundesstaat verschifft, 90% dieser kleinen und mittleren Unternehmen. Kein Wunder, da Washington aufgrund seines Standorts, seiner geografischen Lage und seines Export-Know-hows der ideale Ort ist, um ein Exportgeschäft aufzubauen.

Washington liegt im Nordwesten der USA an der Grenze zu Kanada, Oregon, Idaho und dem Pazifik und ist zwischen den wichtigsten asiatischen und europäischen Märkten gleich weit entfernt. Es ist auch ein oder zwei Tage näher an asiatischen Häfen über pazifische Schifffahrtsrouten als an anderen Häfen an der Westküste.

Während der Staat weltweit für seine Flugzeuge, Holz, Äpfel, Wein und Software bekannt ist, liefern Exporteure auch eine erstaunliche Auswahl an Waren, von Legierungen und Heu über Verbundwerkstoffe bis hin zu Robotik, in 215 Länder.

Über Washington

Schnelle Fakten: Exporte

fa-

1 von 3 Jobs sind exportbezogen

fa-

4. größter Containerversand
Zentrum in Nordamerika

Der Staat Washington ist mit einem hervorragenden Wasserstraßentransportsystem gesegnet, das Exporteure mit dem Pazifik und darüber hinaus verbindet 75 öffentliche Häfeneinschließlich des Hafens von Seattle und des Hafens von Tacoma, unseren beiden größten Schifffahrtszentren. Elf davon sind Tiefwasserhäfen. Exporteure haben auch Zugang zu 139 Regionalflughäfen sowie 3,666 Meilen Eisenbahnen, um sie in ganz Nordamerika, Mittelamerika und Südamerika zu verbinden.

Ein Exportexperte ist immer in der Nähe.

Exporte treiben einen Großteil der Wirtschaft des Staates an. Es wird geschätzt, dass fast ein Drittel des Wirtschaftswachstums des Staates direkt auf den Export zurückzuführen ist und fast die Hälfte der im Staat neu geschaffenen Arbeitsplätze exportbezogen sind. An der Spitze dieses Exportwachstums steht das Handelsministerium, das eng mit Unternehmen zusammenarbeitet, die jetzt exportieren oder in Zukunft exportieren möchten.

Die Abteilung bietet Unternehmen Exporthilfein den meisten Fällen kostenlos. Unsere Geschäftsspezialisten nutzen ihre langjährige Erfahrung im Export und können Ihnen mit Marktinformationen, einer Liste potenzieller Käufer und / oder Händler, Handelsführern, Partnersuchen, Matchmaking-Meetings, Finanzierungsoptionen, Handelsmissionen und Messen, Interessenvertretung und Exportdokumentation behilflich sein.

Wählen Sie Washington als Exportzentrale.

Unabhängig davon, ob Sie neu im Export sind oder ein erfahrener Profi, machen es der Staat Washington und das Handelsministerium einfach, Ihre Produkte und Dienstleistungen in die ganze Welt zu versenden.

Wir bieten Ihnen nicht nur eine hervorragende logistische Infrastruktur, sondern unterstützen Sie auch mit dem Wissen und Know-how, das Sie benötigen, um in neue Märkte zu expandieren und neue Kunden zu erreichen. Wie Sie wissen, erfordern viele Kulturen Einführungen und Unterstützung auf Regierungsebene, und wir können Ihnen helfen, diese Türen zu öffnen.

Wählen Sie Washington, um Ihr Geschäft auszubauen, Ihre Märkte weltweit zu erweitern und den Umsatz zu steigern. Um herauszufinden, wie wir helfen können, Wenden Sie sich an einen unserer Geschäftsexperten!